Die Vereinssportseiten für Frankfurt [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Schwimmen: (Freestyle24-Redaktion)
Kathrin Dumitru auf Rang vier

Zufrieden kehrten die beiden osthesssichen Ausnahmeschwimmerinen Kathrin Dumitru und Kris Henrich von den deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Gelsenkirchen zurück. Die Dirloserin Kathrin Dumitru, die für den EOSC Offenbach aktiv ist, schwamm gleich dreimal persönliche Bestzeit. „Es geht voran, ich bin wieder auf der richtigen Weg“, meinte die frühere Olympiateilnehmerin. Die 23-Jährige verpasste zum Abschluss der Titelkämpfe über 100 Meter Schmetterling nur ganz knapp eine Medaille. Nachdem sie am Vormittag in 1.01,5 Minuten mit der drittschnellsten Zeit locker ins Finale gekommen war, belegte sie im Endlauf in 1.00,8 den vierten Rang. Über 50 Meter Schmetterling schwamm sie mit einer Zeit von 28,35 Sekunden den Endlauf als Siebte nur um fünf Hunderstelsekunden. Kurios das Ergebnis über 50 Meter Brust: In 32,84 Sekunden belegten Kathrin Dumitru und die Petersbergerin Kris Henrich, die für die SG Frankfurt ins Wasser geht, zeitgleich den neunten Rang. Für Henrich hatten die Titelkämpfe wenig verheißungsvoll begonnen, mit ihrer Zeit über 100 Meter Brust in 1.13,6 Minuten war die 22-Jährige unzufrieden. Über 50 Meter Brust schaffte aber auch sie eine neue Bestzeit. Dieses Kunststück gelang ihr über 100 Meter Lagen noch einmal, als sie nach 1.04,9 als Zwölfte anschlug, noch einmal. Dazu holte sich die Petersbergerin mit der 4x50-Meter-Lagenstaffel der SG Frankfurt den Titel und belegte mit ihrer 4x50-Meter-Freistilstaffel den dritten Rang. „Das Training hat sich gelohnt“, meinte Kris Henrich.

TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 5175 mal abgerufen!
Freestyle24-Redaktion (rg)
Artikel vom 02.12.2003, 08:42 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Gewinnspiel
Welche Trikotnummer trug der erfolgreichste Basketballspieler aller Zeiten, Michael "Air" Jordan?
34
26
29
23
  Das Aktuelle Zitat
DSF-Kommentatoren (beim Hallenturnier in Bremen)
Es ist überhaupt erstaunlich, dass Wattenscheid a) ins Endspiel und b) ins Finale kommt.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018